Spiegel Online: „Wagenknecht und das linke Lager – Ihre Ex-Gefährten“

Spiegel Online, 22.04.2018, Timo Lehmann

„In Berlin wollen sie sich emanzipieren. „Viele in der Partei fragen sich inzwischen, ob sie überhaupt noch Teil des linken Flügels ist“, sagt Niema Movassat. Der Abgeordnete kommt aus Nordrhein-Westfalen, wo auch Wagenknecht ihren Wahlkreis hat. Movassat hat sie stets unterstützt, jahrelang fühlte er sich ihr politisch sehr nahe. Jetzt ist er einer der Initiatoren der „Bewegungslinken“, wie sich die von Wagenknecht Enttäuschten nennen.“

„Im Januar stellte die Gruppe um Movassat einen Aufruf ins Netz: „Ein medialer Wahlverein kann keine Alternative zu einer pluralen und demokratisch verfassten Partei sein“, heißt es darin – ein direkter Angriff gegen Wagenknecht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.