Migrantische Organisierung nach dem rechten Terror von Hanau

Nach dem Terror von Hanau dürfen wir nicht zur Tagesordnung übergehen. Es ist an der Zeit, dass sich Betroffene von Rassismus – auch in der LINKEN – stärker vernetzen und organisieren.

Mitglieder von Bewegungslinke und Links*kanax berichten von ihren Erfahrungen und was sie jetzt erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.