Abendpodium: Von, in und mit Bewegungen lernen

Für uns ist die Bewegungsorientierung ein zentrales Ziel. Mal ergänzt sich das Zusammenspiel von Partei und Bewegung, manchmal ist das Verhältnis zwischen Partei und Bewegung aber auch schwierig. Als Partei wollen wir nützliche Ressource für Bewegungen sein, um den Kapitalismus zu überwinden. Das gelingt nur im Dialog mit Bewegungen, den wir bei diesem Podium exemplarisch führen und anstoßen möchten.

Juana Zimmermann: Landesjugendvorstand der ver.di jugend Niedersachsen-Bremen und Sprecherin des Bündnisses „#noNPOG Nein zum niedersächsischen Polizeigesetz“.

Roberto Garau: ver.di, Sprecher der Vertrauensleute am Amazon-Standort Rheinsberg

Annika Hombüchen: Pressesprecherin der Fridays for future Berlin.