Anmeldung SommerSchule

Du bist müde von einem Jahr nur digitalem politischen Austausch? Du hast Lust altbekannte Genoss*innen wiederzutreffen oder auch neue Genoss*innen kennenzulernen? Dir stellen sich drängende politische Fragen angesicht des vergangenen Jahres? 

Das trifft sich gut, denn die Bewegungslinke Sommerschule startet in die zweite Runde! 

Ein gutes Jahr Pandemie liegt hinter uns. Wir erleben gerade Umbrüche und krisengebeutelte Zeiten, mit der globalen Pandemie eine humane und materielle Katastrophe. Deutlicher denn je zeigt sich: die neoliberale Herrschaft ist auf Sand gebaut. Was heißt das für die Zukunft? Was hat das für eine Bedeutung für unsere politischen Kämpfe vor Ort? 

Vom 19.-22. August 2021 treffen wir uns wieder in Lehesten (Thüringen) und wollen drei Tage in einen intensiven politischen Austausch treten. Zusammen wollen wir uns kennenlernen, mit altbekannten oder neuen Genoss*innen diskutieren und gemeinsam die Richtung, in die sich die Bewegungslinke bewegt, gestalten. 

Das ganze Programm steht zum jetzigen Standpunkt noch nicht fest, es wird aber eine bunte Mischung aus theoretischen und praxisorientierten Workshops angeboten, die dir hoffentlich viel Inspiration für deine Arbeit in der LINKEN vor Ort geben werden. Schon jetzt kannst du dich u.a. auf Veranstaltungen freuen wie ein Workshop zum Green New Deal, eine Diskussionsrunde zur feministischen Klassenpolitik oder einen Workshop, in dem der Frage nachgegangen wird, wie sich ein aktiver Kreisverband gestalten lässt. 

Das Programm werden wir in den nächsten Wochen immer wieder updaten und natürlich das Corona-Geschehen weiter verfolgen. Des Weiteren hoffen wir, mit einem überarbeiteten Hygienekonzept sowie Testmöglichkeiten vor Ort größere Risiken eindämmen zu können. 

Auch Kinder sind herzlich willkommen. Es wird eine Kinderbetreuung geben, auf die du zurückgreifen kannst, wenn du in Ruhe und ohne Stress an einem Workshop teilnehmen möchtest. Zudem bieten wir für die Bahnfahrer*innen unter euch wieder eine Shuttle-Verbindung ab dem Bahnhof Steinbach am Wald (Bayern) an. 

Du hast jetzt richtig Lust drauf bekommen? Dann melde dich am besten gleich an.

Wir freuen uns auf dich!