Presse

der Freitag: „Sich der Zersplitterung entgegen stellen“

der Freitag, 12.07.2018, Nicole Gohlke „Wer glaubt, die Neue Rechte würde sich mit Rassismus gegen Flüchtlinge begnügen, versteht nicht, dass sie sich früher oder später gegen alle Schwachen wenden wird Mit Interesse habe ich Hans-Jürgen Urbans Stellungnahme zu dem Aufruf „Solidarität statt Heimat“ gelesen. Ich finde, Hans-Jürgen Urban bringt wichtige und richtige Argumente vor: Weiterlesen …

Von bewegungslinke.org, vor
Presse

Ratschlag in Farbe

Hier findet ihr Fotos von den Workshops und Podien des Ratschlags der Bewegungslinken. Wir freuen uns über euer Feedback und hoffen, das wir uns bald wiedersehen: Spätestens im Oktober, für den wir den zweiten Ratschlag planen. Sozialismus lebt vom mitmachen! Die Reaktionen der Presse findet ihr hier.

Von bewegungslinke.org, vor
Presse

taz: „Linke bleibt in Bewegung“

taz.de, 21.04.2018, Anna Lehmann  „Solidarität ist unteilbar“, lautete die Überschrift über dem Treffen, zu dem Bundestagsabgeordnete der Linkspartei am Samstag in Berlin eingeladen hatten. Keine Überraschung bei einer Partei, die die internationale Solidarität auf jedem ihrer Parteitage besingt, sollte man meinen. Doch das Motto war auch eine subtile Kampfansage. Kaum Weiterlesen …

Von bewegungslinke.org, vor
Presse

Spiegel Online: „Wagenknecht und das linke Lager – Ihre Ex-Gefährten“

Spiegel Online, 22.04.2018, Timo Lehmann „In Berlin wollen sie sich emanzipieren. „Viele in der Partei fragen sich inzwischen, ob sie überhaupt noch Teil des linken Flügels ist“, sagt Niema Movassat. Der Abgeordnete kommt aus Nordrhein-Westfalen, wo auch Wagenknecht ihren Wahlkreis hat. Movassat hat sie stets unterstützt, jahrelang fühlte er sich Weiterlesen …

Von bewegungslinke.org, vor